Sie sind hier: Startseite -> Aktuell -> Redaktion.html Update 17.09.2012

www.tatsu-ryu-bushido.com
Tatsu-Ryu-Bushido - Redaktion Homepage+Netzwerke
Voraussetzungen und Vorbereitungen für Veröffentlichung auf www.tatsu-ryu-bushido.com
 

RedaktionBitte beachten Sie, dass unsere Redaktion diese Webseite nicht berufstätig pflegt, sondern einem normalen Berufsleben nachgeht. Um ein gutes Ergebnis zu erhalten ist daher eine gute Vorbereitung der Zuarbeit zwingend erforderlich. Das Tatsu-Ryu-Bushido ist bemüht, Berichte von Veranstaltungen aller Art, innerhalb von 48 Stunden nach Veranstaltungsende zu veröffentlichen. Die Redaktion bindet die Texte lediglich ein, formatiert sie Texte, bindet Bilder ein, ohne diese zu überprüfen. Zuständig für die Überprüfung der Richtigkeit (incl. Rechtschreibprüfung) ist der jeweilige Autor des Berichtes oder Angebotes. Redaktionsschluss ist jeden Dienstag um 13 Uhr. Das wöchentliche Update wird jeden Dienstag zwischen 18 und 21 Uhr durchgeführt. Achten Sie auf die unten aufgeführten Regeln zur Bild- und Texterstellung. Wir bedanken uns im Voraus für die Zusammenarbeit.

| Termin- und Veranstaltungskalender | Veranstaltungs- und Ereignisrückblicke | Kontakt |

| Dokumentvorlage "Word" für Berichte (Download) |


Office-Tag: Bearbeitung von allgemeine Anfragen, Anträge, Anmeldungen, Update Hompage, etc. +++ Projekt-Tag: nur Projekt- und Kozeptbearbeitung! - keine Hausbesuche!

Kontaktaufnahme, Fehler melden . . .


RedaktionBitte bedenken Sie bei Ihren Anfragen, Anregungen oder Mitteilungen, das unsere Funktionäre ehrenamtlich tätig sind und einer Vollbeschäftigung nachgehen. Daher kann es manchmal länger dauern, bis Sie eine Antwort erhalten. Alles zum Thema Veröffentlichung von Texten, Videos und Bildern erreichen Sie uns über den eMail-Verteiler redaktion@dtrbk.de . Melde Sie bitte auch an diese Adresse, Fehler in Links, Texten und Bildern. Danke im voraus für Ihr Verständnis!

Readktionsverantwortliche: Catharina Töppe

Weitere Informationen: FAQ und Impressum


Vorbereitungen, Material sammeln . . .


RedaktionGerade für Tatsu-Ryu-Bushido Mitglieder steht für die Vorbereitungen und Nachbereitungen eine gute Ausstattung und proffesionelle Hilfe zur Verfügung. Hierzu gehören z.B. eine gute Spiegelreflexkamera und eine FullHD Videokamera. Beide funktionieren mit Akkus und sollten nach Abholung in der Geschäftsstelle auf Ladestudtand geprüft werden.

Event vorbereiten: Das beste Event bringt nichts, wenn keiner weis das es stattfindet. Hierzu gehört die Ankündigung auf der Homepage (auch Schulwebseite), dem Newsletter und dem Tatsu-Ryu-Bushido Magazin (ab Frühling 2013). Dazu sollte es immer ein A4 Flyer mit allen wichtigen Angaben geben, sowie Daten Wo, Wann, Wieviel, Kosten, Veranstalter, Ausrichter, Anfahrt (Google Maps / Navi) und Anmeldeschluß sollten darauf stehen.

  • Ausschreibung für die Homepage?
  • Ausschreibung für das Magzin?
  • Eine Ankündigung in einer Zeitung?
  • Gibt es Flyer oder Plakate?
  • Hinweis in Facebook, Xing, Wer-kennt-wen, YouTube?
  • Gibt es ein Werbevideo?

Vor dem Start des Eventes: Immer das gleiche! Wenn man nach dem Lehrgang fragt "Wer schreibt einen Bericht?" und "Hat jemand Fotos?" gemacht" ... dann ist es meist zu spät oder die Qualtität der Auswertung leidet darunter. Zu jedem Event sollte es ein Organisatoren geben der klärt: Wer Fotografiert, Wer Filmt und wer macht Notizen während dem Lehrgang und schreibt dann einen Bericht. Für Foto und Film, sollten sich die Arbeit immer 2 Teilen, sodass auch jeden auf dem Material selbst auftaucht. Tipp: Man sollte immer daran denken, das später das material ausgewertet und sortiert werden muß. Viel ist nicht immer gut. Man sollte von einer Situation 2 bis 4 Bilder in verschiedenen Aufnahmewinkel machen. Eine Filmzene sollte min. ca. 20 Sekunden gehen. Zum Bericht machen sich Fazits von 2-5 Teilnehmer immer gut. Am besten führt man eine Checkliste:

  • Wer ist der Veranstalter (z.B. Verband)?
  • Wer ist der Ausrichter (Schule, Verein, Dojo)?
  • Wer ist der Organisator/Eventmanagemant (Person)?
  • Wer Fotografiert heute (1. Person, 2. Person)?
  • Wer Filmt heute (1. Person, 2. Person)?
  • Wer schreibt den Bericht heute (1 Person)?
    • ist dieser nur für die Webseite?
    • oder soll er noch in das Amtsblatt, Stadtblatt oder Tageszeitung?

Nach dem Event: Sollte das Material schnell zur Weiterverarbeitung entsprechend weitergeleitet werden. Die Medienausstattung sollte mit geladenen Akkus und sauber wieder zurückgegeben werden. Den bericht sollte immer frisch geschrieben werden. Endweder schon im Event Anfangen oder direkt nach dem Event fertigschreiben. Immer daran denken, das ganze Material muss auf der Homepage, im Newsletter und dem Magazin eingebunden werden. Der Aufwand hier ist meist bis zum 10-fachen der Zeit, als dem Vorerfassen vor dem Einbinden. Zu jedem Event sollte es geben:

  • Einen Bericht halbe bis zu drei Seite Text (wird als HTML und PDF eingestellt)
  • Bilder vom Event min. 20 Brauchbare (4-fache muss gemacht werden)
  • Videomaterial von min. 30 Minuten (daraus Video von 1 bis 4 Minuten)
  • ggf. DIA-Show, wenn genügend Bilder vorhanden

In der Gesamtverantwortung steht hier immer der Ausrichter des Events . . .


Texte schreiben . . .


Denken Sie daran, dass Sie über das Tatsu-Ryu-Bushido und dessen Aktivitäten schreiben, Namen einzelner Personen sollten eine untergeordnete Rolle spielen. Schreiben Sie die Texte so, dass auch Leihen Ihnen Verstehen können (Fachbegriffe in Übersetzung in Klammer). Des Weiteren ist der Annnahmeschluss der Redaktion zu beachten. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern haben wir Ihnen eine Word-Vorlage vorbereitet um auch eine Einheitlichkeit auf unserer Webseite zu gewährleisten. Die Berichte sollten möglichst im Word-Format (doc oder docx) erstellt werden. In den Text sollten keine Bilder hingefügt werden. Kennzeichnen Sie die gewünschte Position des Bildes mit ROTER SCHRIFT (z.B.: hier das Bild "xyz12c.jpg"). Wählen Sie für den Textfolgende Einstellungen:

  • Schriftart "Arial"
  • Schriftgröße "10" - Überschrift "14-Fett"
  • Format - Absatz "1,5"
  • Textlänge mindestens eine halbe DIN-A4 Seite
  • ggf. zusätzlich Stimmen zur Veranstaltung
  • Namen immer vollständig ausschreiben

Bitte benennen Sie Ihren Text beim Abspeichern eindeutig (z.B. "Bericht Sportjugend am 25.10.2009")

·         2009-10-25_Sportjugend-Seminar

Zudem benötigen wir für "Aktuell" einen Einstiegstext um den Leser auf den Bericht hinzuweisen. Vorlagen hierfür und Beispiele finden Sie unter "Aktuell".


Bilder einreichen . . .


RedaktionIn allen Berichten und Veranstaltungen sollten Bilder eingebaut sein. Je nach Größe der Veranstaltung, bietet sich unsere "JPG-Bilder-Show" und "JPG-Download" an. Hierfür sollten aber dann mindestens 20 Bilder zur Verfügung stehen. Jedoch sollten im Allgemeinen immer mindestens 6 Bilder zur Verfügung stehen um diese in den HTML-Text einzubinden. Hierzu ist zu beachten, dass das Bildmaterial als Anlage (für HTML-Text) wie folgt zugeschickt werden sollte (z.B. BG2008-001c). Die Bilder für die Berichte werden am Ende des Dateinamen mit "c" gekennzeichnet. Das Format sollte jpg und eine Bildgröße von 8x6 cm haben. Die Auflösung ist so zu wählen, dass das Bild eine Dateigröße von 8-20 KB hat. Haben Sie mehr als 20 Bildern, können wir zusätzlich eine Bildergalerie erstellen. Hierzu ist zu beachten das am Ende des Dateinahmen mit "b" gekennzeichnet wird. Das Format sollte jpg und eine Bildgröße von 15x10 cm haben. Die Auflösung ist so zu wählen, dass das Bild eine Dateigröße von 20- 60 KB hat.· Originalbilder sind am Ende des Dateinamen mit "a" zu kennzeichnen. Nummerieren Sie die Bilder in der richtigen Reihenfolge (bis 99 Bildern = Beginn mit -01c) Bei mehreren Bildern ist zu empfehlen, diese mit Win-Zip zu Packen und als eine Datei zu versenden.

Redaktionszeiten und Updates . . .


Bitte beachten Sie, dass wir unser wöchentliches Update dieser Webseite dienstags zwischen 18 und 21 Uhr fahren. Achten Sie deshalb darauf, dass die Texte bis dienstags bis spätestens 13 Uhr geprüft und vollständig vorliegen. Beachten Sie hierbei deren Freigabe, daher sollte in solchen Falle zu mindestens der Text bis montags 20 Uhr vorliegen, sodass noch Änderungen bis dienstags mittags vorgenommen werden können. Berichte über Veranstaltungen sollten demnach spätestens 48 Stunden nach Veranstaltungsende im Web zur Verfügung stehen.


© www.tatsu-ryu-bushido.com ®

Copyright 1987-2012 by Tatsu-Ryu-Bushido

| Startseite | Impressum | Sitemap |